Problemlösung: Der Kärcher FC3 fängt das Schmutzwasser nicht mehr auf

Kolumne Rudelsache: Sheebas Woche im Februar
16. Februar 2022
Shop Neueröffnung und neue Ausrichtung
5. März 2022

Kurzer Hinweis zur Markennennung: Dieser Blogpost wurde nicht gesponsert. Wir haben den Kärcher selbst gekauft. Dieser Beitrag muss aber trotzdem als Werbung gekennzeichnet werden.

Circa 1 1/2 Jahre lang nutzen wir nun den Kärcher FC3 fast täglich im ganzen Haus. Und wir lieben ihn einfach. Es geht schnell und alles wird gründlich sauber. Er schafft alle angetrockneten Schlammpfoten und neuerdings auch Babybrei-Reste. Er ist einfach nicht mehr wegzudenken. Ein super Gerät, auch wenn er nicht das neuste Modell aus dem Hause Kärcher ist.

In diesem Post haben wir ihn im November 2020 vorgestellt: Erfahrungsbericht: Der Kärcher FC 3 und der Dreck der drei Huskies

Jetzt haben wir aber das Problem gehabt, dass der gute Kärcher den Dreck, den er auffangen und in die dafür vorgesehenen Behälter abstreifen sollte, einfach weiter auf den Walzen belassen hat. Das führte dazu, dass wir den Dreck in der ganzen Wohnung verteilten. 🙄 Wir haben recherchiert und stellten fest, dass es weitere Kunden mit dem gleichen Problem gab. Bei Kärcher selbst wurden wir nicht fündig. Wir hatten aber auch nicht den Eindruck, dass das Gerät kaputt, verbogen oder verschlissen war. Alles sah noch intakt aus.

Dazu muss man wissen, dass der Reinigungsvorgang vom Gerät wie folgt funktioniert: Frisches Wasser und Reinigungsmittel gelangt vom Tank durch kleine Schläuche auf die Walzen. Diese werden vom Gerät gedreht und wischen so den Boden. Bei jeder Drehung streift das Gerät die Walzen über eine Metallschiene und streift das dreckige Wasser ab, welches normalerweise dann in einem Behälter landet. 😀

Außerdem gut zu wissen: Wir waschen die Walzen bei 30 Grad in der Waschmaschine nach jeder Nutzung. Da waren sie also auch schon sehr häufig drin. Und nebenbei bemerkt sehen die Walzen nach dem vielen Waschen auch noch intakt aus.

Es konnte also nur die Metallschine oder die Walzen sein. Wir nutzten bis dato die drei verschiedenen Walzen. Vorgestellt haben wir sie im oben erwähnten Artikel. Auffällig war, dass es manchmal funktionierte und manchmal eben nicht. 🤔

Die Lösung unseres Problems

Irgendwann kamen wir darauf, dass die härtesten Walzen (für Steinböden) das Problem hervorrufen. Die weichen und mittelharten Walzen funktionieren einwandfrei. Also scheinen sie sich irgendwie abgenutzt zu haben. Im Gegensatz zu den weichen und mittelharten Walzen. Nun ja. 🤷‍♀️

Vielleicht konnten wir Euch mit diesem Posting etwas helfen. Schreibt gerne in die Kommentare wenn es so war. 💚😊

Fazit nach 1 1/2 Jahren Dauereinsatz

Kärcher listet den FC3 nicht mehr im aktuellen Produktkatalog, aber es gibt ihn noch bei Amazon und auch die Ersatzteile sind laut Kärcher noch verfügbar. Wenn Ihr Interesse an dem Gerät haben solltet, könnt Ihr ihn also bei Amazon bestellen. Und wenn Ihr unsere Arbeit hier unterstützen wollt, könnt Ihr auch unseren Affiliatelink nutzen. Euch kostet das keinen Cent mehr und wir bekommen eine kleine Vermittlerprovision:

Ein richtig hilfreiches und robustes Gerät. Bis auf die Walzen für Steinböden sind wir mehr als zufrieden. Wir empfehlen ihn uneingeschränkt weiter. Für uns könnte der Akku und der Wassertank doppelt so groß sein. Aber vielleicht testen wir ja mal den Nachfolger (FC7 !!), wenn unser FC3 irgendwann den Geist aufgibt. 😉

Angebot
Der Kärcher FC 3: kabelloser, elektrischer Bodenreiniger
Unser Wisch-Wunder. Bei uns ständig im Einsatz. Es macht richtig Spaß damit zu wischen. Hundepfoten auf den Fliesen können jetzt mit richtig gutem Gewissen einfach hingenommen werden. 🙂

Diese Walzen empfehlen wir nach wie vor:

Angebot
Universalwalzen für den FC3 und FC5
Universalwalzen für leichte Verschmutzungen. Wir haben davon 2 Sets (also 4 Walzen).
Angebot
Hartbodenwalzen für den FC3 und FC5
Für stärker verschmutze Hartböden. Wir haben davon 1 Set (also 2 Walzen).

Letzte Aktualisierung am 18.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.