Eindrücke vom Senner Schlittenhunderennen

Erfahrungsbericht: Icebugs Trail- / Canicross-Schuhe
22. Oktober 2016
Unser erstes Geschirr im Test!
20. November 2016

Am vergangenen Wochenende fand das 8. Senner Schlittenhunderennen in Bielefeld statt. Wir waren für Euch da und haben einige Eindrücke gesammelt.  Neben den Berühmtheiten Rudi Ropertz, und Uwe Radant waren die Tiere natürlich die Stars. Wobei man schon einmal im Leben gesehen haben muss mit welcher Ruhe und Geduld Uwe Radant seine Hunde anspannt. Das ist wirklich beeindruckend! Neben Sibirian Huskies, Malamute, Samojede und Grönlandhunden waren die europäischen Jagdhundmixe im Feld aktiv. Sogar ein Schäferhund lief als Wheeldog in einem Dreiergespann mit. Hier also einige Fotos für Euch:

image
image

Gestartet wurde in den Disziplinen Canicross, Wagenrennen 2 Hunde, 4 Hunde, 6 Hunde, 8 Hunde und offene Klasse.

Neben dem Rennengeschehen waren aber auch die Stände neben der Rennstrecke durchaus interessant.  Alles mögliche aus dem Bereich des Zughundesports konnte erworben werden.

Wer auch gerne einmal bei so einer  Veranstaltung dabei sein möchte, dem empfehlen wir das nächste Rennen in Dwergte bei Cloppenburg. Veranstalter ist der Schlittenhttps://youtu.be/9g-KiZIt0kAhunde Sportclub Niedersachsen e.V.. Es findet statt am 3. und 4. Dezember.

Update 2021

Leider wird das Senner Schlittenhunderennen nicht mehr stattfinden, da kein Veranstaltungsort mehr vorhanden ist. Daher existiert die Webseite des Rennens auch nicht mehr. Wer informiert bleiben möchte, kann gerne dem Schlittenhunde Sportclub Niedersachsen e.V. folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.